Preloader Close

Silberfische bekämpfen!

Silberfische dauerhaft beseitigen und vorbeugen!

Wir lösen Ihr Silberfische-Problem dauerhaft!

Kaum schaltet man das Licht an, ist das Silberfischchen (Lepisma saccharina) auch schon weg. Aber auch wenn man dieses flügellose und lichtscheue Insekt nicht sieht, können diese in der Wohnung versteckt leben. Dabei bevorzugen diese Insekten feuchte und dunkle Räume.

Eigentlich ist der Silberfisch kein Schädling, sondern ein Lästling. Dieses Insekt ist für den Menschen und seiner Umgebung keine Gefahr, da es weder Krankheiten verursacht oder überträgt noch Schäden an Gegenständen erzeugt.

Service Silberfischchen Bild 1
Service Silberfischchen Bild 2

Auf der Speisekarte für diese kleinen Insekten stehen stärkehaltige Stoffe, darunter auch Zucker. Zudem fressen sie gerne Klebstoffe, Haare oder sogar Hausstaubmilben. Die Lebenserwartung des ausgewachsenen Tieres kann bis zu 8 Jahren erreicht werden. Bei Lichteinfall oder Geräuschen verstecken sie sich ganz rasch in Spalten von Fliesen, Mauerrissen usw.

Sollten Sie in ihrer Immobilie Silberfischen entdecken, ist dies ein Indikator für einen Schimmelpilzbefall. Diese Ursache muss vor der professionellen Bekämpfung des Lästlings beseitigt werden, da dieser sonst nach einer gewissen Zeit wieder auftritt.

Vorgehensweise bei der Silberfisch-Bekämpfung

Gerne übernehmen wir für Sie die professionelle und nachhaltige Bekämpfung in ihrem Haus, ihrer Wohnung oder auch in der Gastronomie. Sollten Sie die Beseitigung eines Befalls wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!
01

Analysieren der Begebenheiten

Wenn unser Schädlingsbekämpfer vor Ort ist, sucht er nach den typischen Ecken, in denen der Silberfisch in der Regel sein Versteck hat. Diese erkennt unser Fachmann in der Regel aufgrund seiner Erfahrung sehr schnell. In manchen Fällen stellt er Silberfisch-Fallen auf. Wenn unser Fachmann jetzt die Situation einschätzen kann, bespricht er mit Ihnen, wie dieser Schädling am besten erfolgreich bekämpft wird.

02

Die Silberfische effektive beseitigen!

Wenn der Befall zu stark ist für die altbekannten Hausmittel, setzt unser Kammerjäger professionelle Präparate ein. So kommen zum Beispiel spezielle Köderdosen mit Giften und Fraßköder mit Insektiziden zum Einsatz.

03

Nach der erfolgreichen bekämpfung der Silberfische.

Nach einer erfolgreichen Bekämpfung führen wir auf Kundenwunsch ein oder mehrere Nachkontrollen durch. Nur so können wir sichergehen, dass wir alle Silberfischchen vollständig bekämpft haben. Wenn kein weiterer Befall mehr auftritt, geben wir Ihnen noch Ratschläge, damit der Silberfisch nicht wieder zurückkommt

Wie kann ich Silberfischbefall vorbeugen?

Da Silberfische am wohlsten bei einer Luftfeuchtigkeit (>80 %) und warme Luft(>über 25 Grad) fühlen, ist die leichteste Vorbeugung das regelmäßige Lüften. So sollte man mindestens 3-mal am Tag kurz Stoßlüften. Besonders im Bad ist dies sehr wichtig. Lassen Sie zudem die Badezimmertür offen, damit restliche Feuchtigkeit ebenfalls entweichen kann. Eine weitere leicht umsetzbare Maßnahme ist es, die Verstecke zu minimieren. In dem Ritze und Spalten versiegelt werden und lose Tapeten befestigt. Außerdem sollte man am Abend das Badezimmer reinigen, damit keine Hautschuppen und Haare herumliegen, die für dieses Insekt eine Nahrungsquelle ist.

Für ein individuelles und persönliches Beratungsgespräch können sie uns gerne Kontaktieren. Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns unter 0241/46377442 an!

Wenn Sie ein Schädlingsproblem haben,
kontaktieren Sie uns! 24H am Tag